Geschäftshandschlag

BETRIEBLICHE

SOZIALBERATUNG

EMPLOYEE

 ASSISTANCE PROGRAM

Zeichenfläche 2@2x.png
BETRIEBLICHE SOZIALBERATUNG

Arbeitszufriedenheit, Identifikation mit der Tätigkeit und soziales Wohlbefinden tragen nicht nur dazu bei, gesund zu bleiben, sondern sind vielmehr auch wichtige Faktoren für Arbeitsqualität und Wertschöpfung. Ziel der Betrieblichen Sozialberatung ist es, prozessbegleitend zu einem wirtschaftlichen und zeitgemäßen Unternehmen beizutragen.

Patientin bei Psychotherapie

Die Betriebliche Sozialberatung unterstützt Sie,

Ihre Führungskräfte zu entlasten.

1.

Konflikte und unproduktive Mehrbelastungen zu reduzieren.

2.

Ausfallzeiten zu vermeiden.

3

Leistungsbereitschaft Ihrer Mitarbeiter zu stärken.

4.

mittelfristig Kosten zu sparen.

5.

Suchtmittelmissbrauch, Abhängigkeit und Mobbing entgegen zu wirken.

6.

das Image des Unternehmens zu optimieren.

7.

Ihre MitarbeiterInnen erhalten individuelle Beratung in folgenden Themenbereichen

Familiäre Angelegenheiten

1.

Gesundheitliche und seelische Schwierigkeiten

2.

Finanzielle Anliegen

3

Krisen und Konflikte

4.

Innerbetriebliche Angelegenheiten

5.

Betriebliches Eingliederungsmanagement

6.

Persönlichkeitsentwickllung und -stärkung

7.

Mediation

8.

Die Betriebliche Sozialberatung beschränkt sich auf den Rahmen des sozialarbeiterischen Handels und versteht sich als Anlaufstelle zur Sondierungs- und Verweisberatung. Unsere erfahrenen BeraterInnen bieten je nach Bedarf Sprechzeiten in Ihrem Unternehmen oder unseren Beratungsräumen an. Die Beratung erfolgt anonym, streng vertraulich und dient der Gesunderhaltung der ArbeitnehmerInnen. Sowohl der Umfang als auch der Ort der Beratung kann individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnitten werden, so dass auch kleine Unternehmen dieses Angebot in Anspruch nehmen können.

csm_bbs_Logo_final_b26eaad6a8_edited.png

Wir sind Mitglied im Bundesfachverband Betriebliche Sozialarbeit e.V.